Player wird geladen ...

Massai - Gefangen in der Tradition

Tansania steht im Mittelpunkt des diesjährigen "Monats der Weltmission". Im Norden des Landes arbeitet seit über zehn Jahren Schwester Leah Kavugho mit den Massai. Dort kämpft sie für die Rechte der Frauen, die fest in ihre traditionellen Rollen eingebunden sind.

Schwester Leah Kavugho kämpft für eine Verbesserung der Lebenssituation der Frauen und Mädchen, die in ihrer Gemeinschaft wenig Mitspracherechte besitzen. Die Massai leben in entlegenen Gegenden Tansanias von der Viehhaltung. Ihr Leben ist bis heute stark von Traditionenen geprägt.

Der Film berichtet über die Arbeit der Ordensfrau Leah und zeigt, wie schwierig das Aufbrechen einengender Traditionen für Mädchen ist, die sich nach mehr Selbstständigkeit sehnen.

Mit dem Missionssonntag am 25. Oktober endet der Monat der Weltmission. Im Mittelpunkt der weltweiten Solidaritätsaktion steht in diesem Jahr das Beispielland Tansania.

Bettina Tiburzy / missio

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017