Player wird geladen ...

Versöhner zwischen den Fronten

Die Kirche von Padre Darío Echeverri González liegt inmitten eines Armenviertels von Bogotá. Hier haben sich diejenigen niedergelassen, die im Land keine Lobby haben: indigene Flüchtlinge, Vertriebene vom Krieg zwischen Militär und Guerilla. Padre Darío Echeverri González setzt sich für diese Menschen ein - in seiner Gemeinde, aber auch in Havanna, wo Kolumbiens Konfliktparteien über Frieden verhandeln.

Als Koordinator der Nationalen Friedenskommission begleitet der Claretinerpater Darío Echeverri die Verhandlungen zwischen der Regierung und der linken Guerillabewegung FARC. "Die katholische Kirche kann dem Land einen Dienst erweisen, indem wir Vertrauen zwischen den Akteuren und bei den Menschen im Land schaffen." Das große Ziel sei die Versöhnung der seit Jahrzehnten verfeindeten Gruppen, so der Padre, der sich als Priester einer von Armut geprägten Gemeinde im Süden Bogotás zudem um Bedürftige und Drogenabhängige kümmert.

Padre Darío Echeverri González ist Gast der Adveniat-Aktion 2015. Weitere Informationen zur bundesweiten Weihnachts- und Adventskampagne des katholischen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche und unter www.adveniat.de.

Adveniat

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017