Player wird geladen ...

Katholischer Gottesdienst vom 06.12.2015, Kempten

zum 2. Adventssonntag

Die katholische Pfarrei St. Lorenz ist mit 6.500 Gemeindemitgliedern die größte Einzelpfarrei in Kempten. Die prächtige Basilika ist nicht nur Wahrzeichen der Allgäuer Stadt, sondern auch Mittelpunkt der Pfarrei. Die City-Seelsorge mit ihrem Café ist ein Treffpunkt für Kinder und Erwachsene jeden Alters; hier will die Kirche Ansprechpartnerin sein für die Bedürfnisse und Sehnsüchte in der heutigen Zeit. Am zweiten Adventssonntag überträgt das Bayerische Fernsehen einen Gottesdienst aus St. Lorenz. 

In der Pfarrei wird Engagement groß geschrieben; viele Laien arbeiten in der Gemeinde mit, sie organisieren unter anderem Gesprächs- und Meditationskreise. Die Gottesdienste sind gut besucht. Laut Stadtpfarrer Dr. Bernhard Ehler hat die Predigt hier eine besondere Tradition; die Menschen möchten etwas hören, das ihnen im Glauben und zum Leben hilft. 

Monsignore Ehler ist Zelebrant des Fernsehgottesdienstes. Er war lange Jahre in der Priesterseelsorge und Priesterausbildung tätig und leitete das Diözesan-Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen, bis er 2012 Stadtpfarrer und Leiter der City-Seelsorge von St. Lorenz wurde. 

Auch kirchenmusikalisch hat das ehemalige Fürststift Kempten eine lange Tradition. Die Basilikamusik von St. Lorenz unter Leitung von Benedikt Bonelli bietet das ganze Jahr über Chor-, Orgel- und Instrumentalkonzerte. Den Gottesdienst am zweiten Adventssonntag gestaltet das Vokalensemble Kempten mit Motetten und Liedsätzen.

BR

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017