Player wird geladen ...

So fängt der Frieden an

Kardinal Rainer Maria Woelki zur Haltung der Barmherzigkeit

Beim Internationalen Soldatengottesdienst in Köln hat Kardinal Rainer Maria Woelki für den Frieden in der Welt gebetet und erklärt, was für ihn die Haltung der Barmherzigkeit ausmacht. "Frieden fängt im Umgang im Kleinen an, bei uns selber, so Kardinal Rainer Maria Woelki. Jedem so zu begegnen, wie man es für sich selber wünscht sei der Schlüssel, so der Kardinal.

katholisch.de

Video teilen:

"Nicht nur Party"

"Nicht nur Party"

Wolfgang Ehrenlechner ist Bundesvorsitzender des BDKJ. Was er sich vom Weltjugendtag in Krakau erhofft und ob er an eine nachhaltige Wirkung des Treffens glaubt, verrät er im Interview.

  Video ansehen

"Ausatmen und Loslassen"

"Ausatmen und Loslassen"

Dieses Gebet hat sein Leben verändert. Peter Dyckhoff erklärt das Geheimnis des Ruhegebets.

  Video ansehen

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

Pfarrer Meik Schirpenbach erklärt anhand verschiedener Symbole den Ablauf und die Bedeutung der Taufe.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2016