Player wird geladen ...

Berlinale 2016 - Filmkritik: Midnight Special

Science-Fiction-Drama über einen achtjährigen Jungen mit übernatürlichen Fähigkeiten

Was tun, wenn der eigene Sohn übersinnliche Fähigkeiten besitzt? Roy (Michael Shannon) entscheidet sich seinen Sohn zu schützen und mit ihm zu fliehen, denn sowohl religiöse Fanatiker, als auch Regierungsinstitutionen haben großes Interesse an den Fähigkeiten des kleinen Jungen. Es beginnt eine abenteuerliche Flucht mit ungewissem Ausgang.

In Midnight-Special vereinen sich Science-Fiction und Familiendrama.
FilmDienst-Redakteur Marius Nobach zum neuen Blockbuster mit Kirsten Dunst und Michael Shannon.


Die Filmkritik ist eine Kooperation von katholisch.de und dem FilmDienst. Mehr Informationen zum Film: filmdienst.de

katholisch.de

Video teilen:

Ökumenischer Empfang zur Berlinale

Ökumenischer Empfang zur Berlinale

Was Kino und Kirche gemeinsam haben, dieser Frage hat sich katholisch.de auf dem Ökumenischen Empfang zur 66. Berlinale gewidmet.

  Video ansehen

Berlinale 2016 - Flüchtlinge besuchen die Berlinale

Berlinale 2016 - Flüchtlinge besuchen die Berlinale

Nicht nur Party und Glamour; auch ernste gesellschaftliche Themen finden sich während der Berlinale wieder. So spielt die Flüchtlingskrise auch auf der Kinoleinwand eine große Rolle. Abseits versuchen die Veranstalter mit Patenschaften Geflüchteten einen Kinobesuch zu ermöglichen. FilmDienst-Redakteurin Silke Kettelhake hat sich freiwillig gemeldet.

  Video ansehen

Berlinale 2016 - Filmkritik: Fire at sea

Berlinale 2016 - Filmkritik: Fire at sea

Leben im Angesicht der Katastrophe. Seit 20 Jahren treffen Flüchtlinge auf Lampedusa ein. Die Auswirkungen auf das alltägliche Leben der Einwohner zeigt die Dokumentation.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017