Player wird geladen ...

"Heilung ist möglich"

Karlijn Demasure von der vatikanischen Kinderschutzkommission zum Umgang mit Missbrauchsopfern.

"Ich denke, dass Gott unsere Tränen in einem Krug bewahrt und wir ein besseres Leben führen können. Die schlechten Dinge werden sich nicht wegwischen lassen", so Prof. Dr. Karlijn Demasure von der vatikanischen Kinderschutzkommission an der Päpstlichen Universität Gregoriana. Sie war als Gastrednerin bei der 6. Fachtagung der Deutschen Bischofskonferenz zum Thema "Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen" - "Chancen und Risiken von Spiritualität. Pastorale Herausforderungen und Heilungsaspekte in der Missbrauchsthematik" eingeladen, die vom 2. bis zum 3. März 2016 in Köln stattgefunden hat.

katholisch.de

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017