Player wird geladen ...

Tagessegen - 6. März 2016

Das bekannte Gleichnis vom verlorenen Sohn, das heute in den Kirchen verlesen wird, zeigt: Gott ist anders. Pfarrer Förg stellt die Eigenschaft der Barmherzigkeit Gottes in den Mittelpunkt seiner Betrachtung.

"Nach wenigen Tagen packte der jüngere Sohn alles zusammen und zog in ein fernes Land. Dort führte er ein zügelloses Leben und verschleuderte sein Vermögen." Lukas 15,13

Katholische Fernseharbeit

Tagessegen - 24. Juni 2018

Tagessegen - 24. Juni 2018

Die Kirche feiert heute das Gedenken an einen Ihrer bekanntesten Heiligen: Johannes den Täufer. Für Pfarrer Förg ein starker und kompromissloser Mann.

  Video ansehen

Tagessegen - 23. Juni 2018

Tagessegen - 23. Juni 2018

Im Matthäusevangelium will Jesus die Jünger beruhigen, sich nicht um allzusehr um die Dinge des Alltags zu sorgen. Warum tut er das?, fragt Pfarrer Förg im Tagessegen.

  Video ansehen

Tagessegen - 22. Juni 2018

Tagessegen - 22. Juni 2018

Die Kirche feiert heute zwei beeindruckende Zeugen: John Fisher und Thomas Morus. Pfarrer Förg bewundert sie, weil sie Rückgrat bewiesen und auf ihr Fundament vertrauten.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018