Player wird geladen ...

Pirckheimertag 2016

Am Samstag, den 12. März hat die Akademie CPH den Pirckheimerpreis unter dem Fokus-Thema "Reichtum - Armut" vergeben.

In Gedenken an ihre Namenspatronin, Caritas Pirckheimer (1476-1532), verleiht die Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus jedes Jahr den Pirckheimerpreis. Als Äbtissin des Klosters St. Klara war sie während der Umbruchszeit der Reformation eine Verfechterin der Religions- und Gewissensfreiheit und hatte keine Berührungsängste im Dialog mit Andersdenkenden.

Preise gingen an die Drogenhilfe Lilith e.V., den Bildhauer und Papierkünstler Johannes Volkmann mit seinen Projekten "Unbezahlbar" und "Die innere Stadt", sowie an den Nürnberger Unternehmer und Stifter Alexander Brochier.
Der Festakt wurde umrahmt von der Band "Come Together", einem Integrations-Projekt der Berufsschule 5 für Geflüchtete und Jugendliche mit Migrationshintergrund.

Christoph Hertel

Video teilen:

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017