Player wird geladen ...

Bolivien – Partnerschaft erleben

Das St. Xaver-Gymnasium in Bad Driburg besucht seine weltkirchlichen Partner im bolivianischen Tapacari – und trifft dort auf viel Gastfreundschaft und Herz.

Über zweieinhalb Wochen war eine neunköpfige Reisegruppe des Gymnasiums St. Xaver in Bad Driburg im Herbst 2015 in Bolivien unterwegs. Dort besuchten die Schüler und Lehrer Hilfsprojekte der Steyler Missionsschwestern, die das Gymnasium seit vielen Jahren unterstützt. Vor Ort erhielt die Reisegruppe tiefe Einblicke in das Leben der Menschen im Dorf Tapacari. Was es heißt, weltkirchliche Partnerschaft hautnah zu erleben, hat die Filmemacherin Esther Kleine in ihrer Video-Reportage festgehalten.

Mehr Informationen über die Parnterschaft zwischen dem St. Xaver-Gymnasium und den Steyler Missionsschwestern in Bolivien erhalten Sie hier.

Esther Kleine

Video teilen:

"Es gibt diese Übergriffe"

"Es gibt diese Übergriffe"

Werden Christen und andere religiöse Minderheiten in deutschen Flüchtlingsunterkünften diskriminiert? Menschenrechtler Martin Lessenthin sagt ja und fordert konkrete Schritte.

  Video ansehen

“Dialogue leads to spiritual solidarity”

“Dialogue leads to spiritual solidarity”

Die muslimische Theologin Nayla Tabbara setzt sich für den interreligiösen Dialog im Libanon ein. Für die Christen und Muslime in Europa hat sie zwei Botschaften.

  Video ansehen

„Es gibt keinen Dialog mit Dschihadisten“

„Es gibt keinen Dialog mit Dschihadisten“

Wo stößt interreligiöser Dialog an seine Grenzen? Für den Islamkenner Timo Güzelmansur ist klar: Mit religiösen Extremisten kann man nicht reden.

  Video ansehen

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017