Player wird geladen ...

"Solche Alternativen für Deutschland brauchen wir nicht!"

Klare Worte von Kardinal Woelki in seinem aktuellen "Wort des Bischofs".

Die "Alternative für Deutschland" sorgt mit ihren Aussagen für Diskussionsstoff - und bezeichnet den Islam jetzt sogar als "Fremdkörper". In seinem aktuellen Bischofswort geht Kardinal Rainer Woelki der Frage nach, ob man die AfD überhaupt ernst nehmen sollte. Und er bietet eine deutliche Antwort an. "Niemand darf bei uns diskriminiert werden!", so der Kardinal. "Wer Ja zu Kirchtürmen sagt, muss auch Ja zum Minarett sagen."

Mehr zu domradio.de

Mehr Videos von domradio.de

domradio.de

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017