Player wird geladen ...

Tagessegen - 17. Oktober 2016

Pfarrer Förg erinnert im heutigen Tagessegen an Ignatius von Antiochien, einen Heiligen aus der Frühzeit der Kirche. Im Blick auf ihn meint er: oft genügt das Wenige, um großes daraus entstehen zu lassen.

"Wer an seinem Leben hängt, verliert es. Wer aber sein Leben in dieser Welt gering achtet, wird es bewahren bis ins ewige Leben." Johannes 12,25

Katholische Fernseharbeit

Tagessegen - 21. Juni 2018

Tagessegen - 21. Juni 2018

Wer begeistert ist, im wahrsten Sinne des Wortes, der kann großes bewirken und vor allem Freude. Davon berichtet heute das Alte Testament, das Pfarrer Förg aufgreift.

  Video ansehen

Tagessegen - 20. Juni 2018

Tagessegen - 20. Juni 2018

Das für heute ausgesuchte Evangelium wird eigentlich am Aschermittwoch verlesen. Pfarrer Förg nimmt das zum Anlass für einen vielleicht ungewöhnlichen Vorschlag.

  Video ansehen

Tagessegen - 19. Juni 2018

Tagessegen - 19. Juni 2018

Die Kirche gedenkt heute des Heiligen Romuald. Pfarrer Förg spricht über dessen radikalen Richtungswechsel im Leben und fragt, wann eine Kursänderung nötig sein könnte.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018