Player wird geladen ...

Kath. Gottesdienst aus Abensberg am 16.10.2016

mit Pfarrer Georg Birner und der Gemeinde St. Barbara aus der ehem. Karmelitenkirche Abensberg

 

Am bayerischen Kirchweihtag wird auch in Abensberg die Weihe der ehemaligen Klosterkirche gefeiert. Pfarrer Georg Birner geht in seiner Predigt der Frage nach, wie Kirchenräume Orte heilsamer Begegnungen sein können.

Erbaut im 14. Jahrhundert hat das ehemalige Karmelitenkloster in Abensberg bei Regensburg eine wechselvolle Geschichte erlebt. So diente es bereits als Kriegsgefangenenlager, als Lagerhalle, als Lazarett und bis in die siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts als Krankenhaus. Heute ist die Kirche des ehemaligen Klosters wieder Ort für Gottesdienste der katholischen Gemeinde.

Wie fast überall in Bayern wird auch in Abensberg am dritten Sonntag im Oktober das Kirchweihfest gefeiert, an dem man der Weihe der Kirche gedenkt. In den Lesungstexten dieses Tages wird der besondere Charakter heiliger Gebäude, aber auch die heilsame Wirkung von Begegnungen zwischen Menschen – und zwischen Mensch und Gott - betont.

Musikalisch wird der Gottesdienst vom Kirchenchor der Gemeinde unter Leitung von Johann Stangl 

Dr. Michael Hertl

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018