Player wird geladen ...

So gesehen Talk am Sonntag "on Tour" mit Thomas Mücke

Sendung vom 09.04.2017

Als Experte für Extremismusprävention ist Thomas Mücke Ansprechpartner für Personen, die Angst haben, einen Mitmenschen an die extremistische Terrororganisation Islamischer Staat zu verlieren.

„Junge Menschen haben das Bedürfnis nach Orientierung, nach Identität und nach bestimmten Sinnfragen“, erklärt der Diplompädagoge als möglichen Grund, warum Jugendliche vom sogenannten IS geködert werden. Den Kontakt mit den gefährdeten Heranwachsenden aufzunehmen, ist für den gebürtigen Berliner nicht einfach, aber „in 95 Prozent der Fälle schaffen wir die Kontaktaufnahme“, erzählt Thomas Mücke. Der bundesweite Dozent und Coach schätzt seine Arbeit und „das wichtige ist, dass man etwas bewirken kann und es schafft junge Menschen an der Ausreise nach Syrien zu hindern“.

Bei „So gesehen – Talk am Sonntag on Tour“ spricht Pastor Lukas Rüdiger mit dem deutschlandweit tätigen Experten Thomas Mücke über die von der Terrormiliz Islamischer Staat ausgehende Gefahr, was ihm bei seiner Arbeit als Präventionscoach wichtig ist und darüber, wie zum Beispiel Eltern ihre Kinder schützen können, nicht in die extremistische Szene hineingezogen zu werden.

Wiederholung vom 20.11.2016

Alpha Entertainment, Michaela Dick

Video teilen:

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017