Player wird geladen ...

Bildung als Brücke zwischen Kulturen

In Peru begleitet Schwester Birgit Weiler indigene Studierende bei der interkulturellen Ausbildung.

Vor fast drei Jahrzehnten zog es die Missionsärztliche Schwester Birgit Weiler aus ihrer Heimat, dem Ruhrgebiet, nach Peru. Dort begleitet sie indigene Studierende, die dort interkulturell ausgebildet werden, um in ihren Heimatregionen als Lehrer ihr Wissen an die Kinder und Jugendlichen ihres Volkes weiterzugeben. Schwester Birgit wird dabei von dem katholischen Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat unterstützt.

Autor und Kamera: Peter Theisen
Schnitt: Nicolas Omonsky

Unter dem Motto „Bedrohte Schöpfung – bedrohte Völker“ stellt das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die Zukunft der Indigenen im Amazonasgebiet in den Blickpunkt seiner Weihnachtsaktion 2016. Mehr zur Adveniat-Aktion lesen Sie beim Internetportal Weltkirche und bei Adveniat.

Adveniat

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017