Player wird geladen ...

Schulen für syrische Flüchtlingskinder im Libanon

Ein Sternsinger-Projekt ebnet Flüchtlingskindern den Weg in ein kindgerechtes Leben.

Khadija war erst fünf Jahre alt, als sie mit ihren Eltern und Geschwistern aus Syrien fliehen musste. Wie rund 1,2 Millionen Menschen sind sie vor dem Bürgerkrieg in den benachbarten Libanon geflohen. Ein Großteil der syrischen Flüchtlingskinder kann im Libanon bis heute nicht zur Schule gehen. Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ unterstützt seinen Projektpartner, den Jesuiten-Flüchtlingsdienst (Jesuit Refugee Service /JRS), dabei, Schulen in der Region zu betreiben. Die Lehrer – meist selbst Flüchtlinge – unterrichten nach einem Konzept, das den möglichst raschen Übergang auf eine reguläre libanesische Schule ermöglichen soll.

Musik: „Border Blaster Instrumental “ von Josh Woodward, freier Download unter: http://joshwoodward.com
Lizenz: CC BY 4.0; https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Mehr Informationen zum Projekt unter www.sternsinger.de

Kindermissionswerk "Die Sternsinger"

"Wir sind Kinderarbeiter"

"Wir sind Kinderarbeiter"

In Indien müssen Millionen von Kindern arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Das Don Bosco Netzwerk in Indien hat die Initiative „Kinderfreundliche Städte“ gestartet, um Kinderrechte umzusetzen und Kinderarbeit abzuschaffen. Mehr Informationen unter www.strassenkinder.de .

  Video ansehen

"Der Friede ist das Wichtigste"

"Der Friede ist das Wichtigste"

Der Südsudan steht am Abgrund. Ein erbitterter Kampf zweier Lager um die Macht lähmt das jüngste Land der Erde. Ein Interview mit Msgr. Anthony Bangoye, Generalvikar im Südsudan.

  Video ansehen

frei.willig.weg

frei.willig.weg

Ups und Downs, Heimweh, Fernweh, Hoffnungen und Ängste – Philomena absolviert einen Freiwilligendienst in Paraguay. Youtuber Manniac hat sie besucht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017