Player wird geladen ...

Wie Maria zur Schutzheiligen Bayerns wurde: Interview mit Barbara Bagorski

Maria ist die Schutzheilige Bayerns. Warum sie vor 100 Jahren überhaupt zur Patronin geworden ist, darüber hat sich Clara Böcker mit der Theologin Barbara Bagorski unterhalten.

Der Monat Mai gilt als Hochsaison für Wallfahrer. Und gerade in Bayern spielen die Orte, an denen Maria verehrt wird, eine große Rolle. Denn Maria ist nicht nur Fürsprecherin, sondern auch Patrona Bavariae, also die Schutzheilige Bayerns. Warum Maria vor 100 Jahren zur Patronin geworden ist, darüber hat sich Clara Böcker mit der Theologin Barbara Bagorski unterhalten.

Clara Böcker

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018