Player wird geladen ...

Kurzfilm des Monats: Herr im Haus

Ein Pfarrer kümmert sich liebevoll um sein Gotteshaus und das Inventar. Allerdings kommen die Menschen, die seinen Beistand suchen, etwas zu kurz.

Dies hat erstaunliche Konsequenzen.

Der Film ist in s/w gedreht und kommt ohne Worte aus. Diese Gestaltungselemente betonen die thematische Zuspitzung über die insgesamt 6 Szenen hinweg, die darin enden, dass Christus das Kreuz verlässt. Gott nicht mehr in der Kirche wohnt.
Der Film führt ohne Umwege zur Diskussion und vertiefenden Bearbeitung, indem er auffordert, eigene Kirchen- und Gottesbilder sowie Erfahrungen und Erwartungen mit und an Pfarrern/innen bzw. Priestern ins Gespräch zu bringen, zu
vergleichen, zu begründen. Erhältlich ist die DVD des Film für Schulen und Gemeindearbeit unter www.filmwerk.de oder in Ihrer Medienzentrale. Dauerhaft zu Bildungszwecken abrufbar ist er unter www.medienzentralen.de

Katholisches Filmwerk

Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017