Player wird geladen ...

Maria ist das Ziel

Es sind viele Roma und Sinti, die sich jedes Jahr rund um Mariä Himmelfahrt zur Wallfahrt nach Köln aufmachen. Dort haben sie ein besonderes Ziel: Die Schmuckmadonna im Hohen Dom.

Der Nationaldirektor der katholischen Seelsorge für Roma und Sinti in Deutschland ist jedes Jahr am 15. August zum Fest Mariä Himmelfahrt im Kölner Dom anzutreffen. Dort bei der Schmuckmantelmadonna spendet er einen besonderen Segen für die Wallfahrer.

Zum Artikel "Noch viele Vorurteile"

katholisch.de

"Nicht nur Party"

"Nicht nur Party"

Wolfgang Ehrenlechner ist Bundesvorsitzender des BDKJ. Was er sich vom Weltjugendtag in Krakau erhofft und ob er an eine nachhaltige Wirkung des Treffens glaubt, verrät er im Interview.

  Video ansehen

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

"Ein geschenkter Neuanfang mit Gott"

Pfarrer Meik Schirpenbach erklärt anhand verschiedener Symbole den Ablauf und die Bedeutung der Taufe.

  Video ansehen

Auf der Kistentrommel ins neue Leben

Auf der Kistentrommel ins neue Leben

Integration im Rhythmus: An der Hauptschule Herbertskaul bei Köln trommeln sich junge Geflüchtete in ihr neues Leben. Die Musik-AG soll Spaß machen, hat aber auch einen großen pädagogischen Nutzen.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018