Player wird geladen ...

Pop in der Kirche? Klartext.

Dass der "Pop-Kaplan" Christian Olding auch Rockmusik in der Kirche spielen lässt, ist kein Geheimnis. Was er aber über Helene Fischer denkt schon. Mehr dazu in der neuen Folge Klartext.

Wie weit darf Kirchenmusik gehen? Dürfen auch Heavy Metal und Hip-Hop im Gottesdienst gespielt werden?

Niemand könnte sich einen Gottesdienst ohne Musik vorstellen. Bei großen Messfeiern dürfen es gerne Orgel und Choräle sein. Wenn aber innerhalb der sakralen Mauern Rock- und Popsongs ertönen, trifft das nicht immer auf Zustimmung. Gehört Pop in die Kirche oder ist das unangemessen? Und wer entscheidet denn darüber, was angemessen ist? Schließlich hatten die Engel zur Lobpreisung nur die Harfe zur Verfügung. Die finden wir allerdings selten im Gottesdienst. "Pop-Kaplan" Christian Olding sagt, was er darüber denkt.

Im Video-Format von katholisch.de wird Klartext gesprochen, statt um den heißen Brei herumgeredet. Kaplan Christian Olding aus dem Bistum Münster kommentiert alle zwei Wochen dienstags auf katholisch.de aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft. Olding macht dabei auch vor heiklen Themen nicht Halt. "Nur zu Weihnachten in den Gottesdienst?", "Christen und die Willkommenskultur?" oder "Die Rolle der Frau in der Kirche?" Mit "Klartext" gibt es neben dem "Standpunkt" ein weiteres starkes Meinungsformat auf katholisch.de.

katholisch.de

Beten vorm Essen? Klartext.

Beten vorm Essen? Klartext.

Tischgebete werden in Zeichentrickserien - wie den Simpsons - oft humoristisch dargestellt. Denn für viele Menschen ist eine gute Mahlzeit ihr gutes Recht. Da irren sie, findet Kaplan Christian Olding.

  Video ansehen

Urlaub von der Kirche?! Klartext.

Urlaub von der Kirche?! Klartext.

Urlaubszeit bedeutet: die Seele baumeln zu lassen, Zeit mit den Liebsten zu verbringen und sich um das Wesentliche im Leben zu kümmern. Heißt das aber auch, Urlaub von der Kirche zu haben? Kaplan Christian Olding gibt Antworten.

  Video ansehen

Kirchlicher Datenschutz?! Klartext.

Kirchlicher Datenschutz?! Klartext.

Whatsapp ist auch aus der Kirche kaum noch wegzudenken. Der Messenger ist das gängige Kommunikationsmittel in vielen Ordinariaten, Pfarreien und Verbänden. Leider widerspricht er dem neuen Datenschutzgesetz. Was nun?

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018