Player wird geladen ...

"Stones from other mountains"

"Stones from other mountains". Westliche und fernöstliche Sichtweisen in Keramik und auf Papier. Dokumentation einer Ausstellung in der Akademie Franz Hitze Haus vom 1. - 20. Oktober 2017.

Die Keramik ist eine der großen Erfindungen Chinas. Schon zu Zeiten der Tang Dynastie wurden Keramiken auf internationalen Märkten gehandelt u.a. in Japan, Indien, Persien, Ägypten. Neben Seide und Tee waren Keramiken die wichtigsten Exportgüter und spielten eine signifikante Rolle im ökonomischen und kulturellen Austausch zwischen China und anderen Ländern. Wenig bekannt ist, dass bereits im 12. Jahrhundert Keramiken mit religiösen Motiven in Dehua für den europäischen Markt produziert wurden. Die Ausstellung zeigt neue Keramiken und Papierarbeiten chinesischer und europäischer Künstlerinnen und Künstler und will den Austausch über die unterschiedlichen Kulturen anregen. Deutlich wird ein neues Interesse an Keramik und dessen künstlerischem Potential in der Begegnung zwischen westlicher und fernöstlicher Kultur.

Kerstin Reikerstorfer

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2017