Player wird geladen ...

Martinslieder: Ich geh mit meiner Laterne

Die Kinder der Katholischen Kindertageseinrichtung St. Martin aus Drove singen das Martinslied "Ich geh mit meiner Laterne".

Dieses Lied darf bei keinem Martinsumzug fehlen: Meist haben es die Eltern bereits als Kinder gesungen, als sie im Dunklen mit ihren Laternen durch den Ort zogen. Auch heute noch singen die Kinder in Kindergärten und Schulen dieses Martinslied gerne.

Der Liedtext geht so:

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Dort oben Leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
Ein Lichtermeer zu Martins Ehr'. Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm, bumm.

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Dort oben Leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
Der Martinsmann, der zieht voran. Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm, bumm.

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Dort oben Leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
Wie schön das klingt, wenn jeder singt. Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm, bumm.

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Dort oben Leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
Ein Kuchenduft liegt in der Luft. Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm, bumm.

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Dort oben Leuchten die Sterne und unten leuchten wir.
Mein Licht ist aus, ich geh' nach Haus. Rabimmel, rabammel, rabumm, bumm, bumm.

Stefanie Heinrichs

Pater Philipp trifft Kaplan Olding: Wohin geht die Kirche?

Pater Philipp trifft Kaplan Olding: Wohin geht die Kirche?

Leere Kirchen, leere Klöster - und trotzdem haben sich Philipp Meyer und Christian Olding für ein geweihtes Leben entschieden. Der eine ist Benediktinerpater, der andere Kaplan. Auf dem Katholikentag haben sie über ihre persönlichen Gründe und ihre Zukunftsvision von Kirche gesprochen.

  Video ansehen

Lied "Suche Frieden" von Detlev Jöcker

Lied "Suche Frieden" von Detlev Jöcker

Detlev Jöcker stellt das Mottolied für den Katholikentag 2018 in seiner Heimatstadt Münster vor.

  Video ansehen

Lied "Im Wandel der Zeit" von Detlev Jöcker

Lied "Im Wandel der Zeit" von Detlev Jöcker

Mit einem besonderen Lied hat der Kinderlieder-Komponist seine Bestürzung über die Amokfahrt im April in Münster verarbeitet. Es hat ein Lied geschrieben, das Mut machen soll.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018