Player wird geladen ...

Kath. Gottesdienst aus Andernach vom 03.12.2017

"Es kommt ein Schiff geladen"

Das ZDF überträgt die Heilige Messe zum Ersten Advent aus Andernach nördlich von Koblenz. Die mächtige Emporenbasilika und Pfarrkirche Maria Himmelfahrt wird auch Mariendom genannt und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Rheinufer. 

So kurz, wie in diesem Jahr, ist der Advent selten. Gut drei Wochen bleiben zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Bei aller anstehenden Hektik will die Gemeinde in Andernach gemeinsam mit der Fernsehgemeinde in Ruhe und „entschleunigt“ den Beginn des Advents in ihrem Mariendom feiern. Hinter der Ruhe und Entschleunigung steht „Gelassenheit“, die aus der glaubenden Gewissheit stammt, dass Gott längst auf dem Weg ist zu den Menschen. Auch wenn die sich im Stress dieser Zeit so oft die wenigsten Gedanken um ihn machen. 

„Es kommt ein Schiff geladen“ – Dieses alte Kirchenlied, dass ausgerechnet im so genannten „Andernacher Gesangbuch“ von 1608 erstmals gedruckt Verbreitung fand, steht für die gläubige Überzeugung, dass Gott tatsächlich kommt und dass er sein Schiff gut gefüllt hat mit all dem, was wir die Menschen in diesen Tagen wirklich brauchen. Dieses Schiff hat es in sich... Es wird nicht nur am Andernacher Rheinufer erwartet, sondern überall in der Welt, wo Menschen warten und Gott beim Anlegen behilflich sind. 

ZDF/ KFA

RSS-Feeds  |  Jobs  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018