Player wird geladen ...

Gebet: Gott, schenke uns ein sensibles Herz

Patricia Lehmann ist Specherin der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) in Köln-Widdersdorf in der Kirchengemeinde St. Jakobus. Sie betet und erklärt ein Gebet zum Weltgebetstag der Frauen.

Der Weltgebetstag der Frauen wird in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen und findet jeweils am ersten Freitag im März statt. Schwerpunktland für dieses Jahr ist das südamerikanische Surinam. Beten für Surinam

Der Text des Gebets zum Weltgebetstag der Frauen lautet so:

"Guter Gott,
du hast uns die Freiheit gegeben, unser Leben zu gestalten.
Nicht immer entscheiden wir uns dazu, das Richtige zu tun.
Schenke du uns ein sensibles Herz, damit wir wahrnehmen,
wenn wir uns selbst, andere Menschen oder unsere Schöpfung verletzen.
Amen."

Informationen zur kfd

ZUm Artikel: Mit Schauspielerin Sägebrecht für Surinam beten

katholisch.de

Das Magnificat - Marias Lobgesang

Das Magnificat - Marias Lobgesang

Schwester Ursula Hertewich aus dem Dominikanerinnenkloster Arenberg betet das Magnificat, den Lobgesang Mariens. Danach erklärt sie, wann es feierlich gebetet wird und was es ihr bedeutet.

  Video ansehen

"Vater unser"

"Vater unser"

Die Dominikanerin Schwester Ursula Hertewich aus Koblenz betet das "Vater unser" und erklärt, was das Gebet bedeutet.

  Video ansehen

Ein Gebet für Liebespaare

Ein Gebet für Liebespaare

Nicht nur für Speis und Trank kann man sich bei Gott bedanken, auch für Liebe und Lust: Unser Gebet für alle Paare, denen Liebe nicht nur durch den Magen geht.

  Video ansehen

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018