Player wird geladen ...

Fastentücher in St. Ottilien

Die Zittauer Fastentücher sind ein Kunstschatz von europäischem Rang. Das Große Zittauer Fastentuch von 1472 erzählt in 90 Bildern die Geschichte Gottes mit den Menschen.

Es ist bereits Tradition, dass das Kloster St. Ottilien jedes Jahr eine Ausstellung zur Fastenzeit präsentiert. Normalerweise rücken regionale Künstler in den Fokus; dieses Mal geht der Blick jedoch weit über den Tellerrand hinaus. Denn im Mittelpunkt stehen die Zittauer Fastentücher, ein Kunstschatz von europäischem Rang. Aber genauso wichtig war es den Organisatoren die Tüchern in ihrem regionalen Kontext zu zeigen. Der Titel: Hungertuch.

Mehr zu katholisch1.tv

Mehr Videos von katholisch1.tv

katholisch1.tv

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018