Player wird geladen ...

Diözese Rottenburg-Stuttgart: Ein Koffer voller Hoffnung

Aktion zum Ökumenischen Kirchentag

Einen "Koffer voller Hoffnung" haben der katholische Bischof Gebhard Fürst und der evangelische Landesbischof Frank Otfried July zusammen mit dem evangelisch-methodistischen Superintendenten Hans-Martin Niethammer für den Ökumenischen Kirchentag in München gepackt.

Im Haus der katholischen Kirche in Stuttgart legten sie am Freitag in ökumenischer Verbundenheit Bibeln, ein Kreuz, eine Kerze und die Logos ihrer Kirchen in den Koffer und schickten das Gepäckstück auf die Reise in die bayrische Landeshauptstadt. Dort findet vom 12. bis 16. Mai der 2. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) statt unter dem Motto "Damit ihr Hoffnung habt". An der Isar wird der Kofferinhalt am gemeinsamen Stand der Kirchen in Württemberg zu sehen sein.

Madeleine Spendier

RSS-Feeds  |  Impressum  |  Über uns  |  Datenschutz  |  © 2018