Andre Uzulis war von 2012 bis 2017 Pressesprecher des Bistums Trier.
Bild: © privat
Pressesprecher war seit 2012 im Amt

Bistum trennt sich von Kommunikationsdirektor

Seit 2012 war Andre Uzulis Pressesprecher und Leiter der Kommunikationsabteilung im Bistum Trier. Nun gab die Diözese das Ende seiner Tätigkeit mit sofortiger Wirkung bekannt.

Trier - 25.10.2017

Das Bistum Trier hat sich von seinem Kommunikationsdirektor Andre Uzulis (52) getrennt. "Das Arbeitsverhältnis wurde mit sofortiger Wirkung beendet", teilte die Diözese am Mittwoch mit. Die Aufgaben von Uzulis als Pressesprecher und Leiter des Strategiebereichs "Kommunikation und Medien" in der Bischöflichen Verwaltung werde seine bisherige ständige Stellvertreterin Judith Rupp übernehmen.

Uzulis war seit Dezember 2012 Kommunikationsdirektor der Diözese. Der promovierte Historiker wirkte zuvor als Auslandschef der 2013 eingestellten Nachrichtenagentur dapd und als Chefredakteur des "Nordkuriers". Anfang 2017 veröffentlichte er eine Biografie über den Schriftsteller Hans Fallada. (KNA)