"Das Heilige Jahr ist nicht nur ein Event"
Bild: © katholisch.de
Kapuzinerpater Helmut Rakowski über die Vorbereitungen für das "Jubiläum der Barmherzigkeit"

"Das Heilige Jahr ist nicht nur ein Event"

In einem Monat beginnt das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr. Im Video-Interview mit katholisch.de spricht der im Vatikan dafür zuständige Bruder Helmut Rakowski über den Stand der Vorbereitungen und die kleinen Gesten von Franziskus.

Von Sarah Stöber |  Rom - 09.11.2015

Player wird geladen ...
Video: © katholisch.de

"Das Heilige Jahr ist nicht nur ein Event" - Zu 13 Großveranstaltungen wird Papst Franziskus im Heiligen Jahr einladen, doch diese sind nur ein kleiner Teil des Heiligen Jahres. Im Wesentlichen sei das gesamte Jahr eine Wallfahrt, die jeden ermutige aus dem Alltag aufzubrechen, so Bruder Helmut Rakowski über die Vorbereitungen.

In einem Monat beginnt das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr. Dieses außerordentliche "Jubiläum der Barmherzigkeit" startet am 8. Dezember, dem Hochfest Mariä Empfängnis, und endet am 20. November 2016. Angekündigt hatte Franziskus die Initiative für das Heilige Jahr überraschend Mitte März.

Im Video-Interview mit katholisch.de spricht Bruder Helmut Rakowski OFMCap über den Stand der Vorbereitungen für das Heilige Jahr und die von und mit Papst Franziskus geplanten Großereignisse. Der Kapuziner Rakowski ist Mitarbeiter beim Päpstlichen Rat zur Förderung der Neuevangelisierung und dort schwerpunktmäßig zuständig für den Kontakt zu den deutschsprachigen Diözesen. Der Neuevangelisierungs-Rat wurde vom Papst mit der Vorbereitung des Heiligen Jahres beauftragt.

Von Sarah Stöber