Katholikentag startet Anmeldeverfahren
Kartenpreise liegen zwischen 16 und 85 Euro - Ermässigungen für Frühbucher

Katholikentag startet Anmeldeverfahren

Anmeldungen zum Katholikentag 2016 in Leipzig sind ab sofort möglich. Das teilte die Geschäftsstelle des Christentreffens am Montagmorgen in einer Pressemitteilung mit. Die Kartenpreise liegen zwischen 16 und 85 Euro.

Leipzig - 13.07.2015

Die Organisatoren erwarten mehrere zehntausend Gäste zum Jubiläums-Katholikentag in der sächsischen Messestadt. Die Kartenpreise liegen zwischen 16 Euro für eine Abendkarte und 85 Euro für eine Dauerkarte. Wer bis 31. März 2016 eine Dauer- oder Familienkarte kauft, bekommt einen Frühbucherrabatt von 10 Euro (Dauerkarte) oder 20 Euro (Familienkarte). Anmeldungen sind im Internet unter www.katholikentag.de, per E-Mail an teilnehmerservice@katholikentag.de oder telefonisch über die Servicenummer (03 41) 52 57 52 57 möglich. Weitere Informationen zu Karten und Preisen gibt es auf der Internetseite www.katholikentag.de/karten.

"Wir wollen hier in Leipzig allen die Teilnahme am Katholikentag ermöglichen, die Neugier und Interesse am christlichen Glauben oder an kirchlicher Arbeit zeigen - unabhängig vom Einkommen", so der Geschäftsführer des Katholikentags, Martin Stauch. Geplant sind nach Angaben der Organisatoren mehr als 1.000 Veranstaltungen, darunter Podiumsdiskussionen, Workshops, Beratungsangebote, Ausstellungen, Konzerte und Gottesdienste. (stz)

Linktipp: "Den Menschen wirklich kennenlernen"

Porträtbilder von Menschen verschiedenen Alters stehen im Zentrum der Werbekampagne zum Katholikentag 2016 in Leipzig. Die Motive greifen das Leitwort "Seht, da ist der Mensch" auf, unter dem das Treffen vom 25. bis 29. Mai stattfindet.