Stall auf nächtlichem verschneitem Feld, mit Wald und Sternschnuppe
Katholisch.de hat sich nach weihnachtlichen Orten in Deutschland umgesehen

Weihnachten im Namen

Grau in grau hängen die Wolken über Deutschland. Vereinzelt vermiesen Sturmtiefs sogar den Weihnachtsmarktbesuch. Damit Sie fernab von Geschenkestress, Menüplanung und Krippenspielgeneralproben trotzdem in Weihnachtsstimmung kommen, hat sich katholisch.de nach Orten in Deutschland umgesehen, die schon mit ihrem Namen für besinnliche Momente vor dem Computer sorgen.

Bonn - 12.12.2014

Darunter sind zum Beispiel Orte mit klangvollen Namen wie Krippendorf, Eselsmühle und Morgenstern. Die kennen Sie nicht? Dann wird's aber Zeit! Klicken Sie sich durch unsere interaktive Grafik und entdecken Sie spannende Orte von der dänischen Grenze bis ins Allgäu.

Wer jetzt Lust hat, Kurztrips zu organisieren, hat Glück: Denn ein bisschen Zeit bis Heiligabend bleibt ja noch. Nur für Schneesicherheit vor Ort wollen wir nicht bürgen.

Von Sophia Michalzik