Papst Franziskus winkt während er in ein Flugzeug steigt.

Reisen von Papst Franziskus

Seine erste Auslandsreise führte Papst Franziskus im Juli 2013 zum Weltjugendtag nach Rio de Janeiro. Seither ist der Papst immer wieder zu Reisen in zahlreiche Länder aufgebrochen. Ein Überblick.

Bonn - 01.02.2016

2013

22. bis 29. Juli: Apostolische Reise zum Weltjugendtag in Rio de Janeiro/Brasilien.

2014

24. bis 26. Mai: Pilgerreise in das Heilige Land

13. bis 18. August: Apostolische Reise in die Republik Korea

21. September: Apostolische Reise nach Tirana/Albanien

25. November: Besuch bei Europaparlament und Europarat in Straßburg

28. bis 30. November: Apostolische Reise in die Türkei

2015

12. bis 19. Januar: Apostolische Reise nach Sri Lanka und auf die Philippinen

6. Juni: Apostolische Reise nach Sarajevo/Bosnien und Herzegowina)

5. bis 13. Juli: Apostolische Reise dnach Ecuador, Bolivien und Paraguay

19. bis 28. September: Apostolische Reise nach Kuba und in die USA

25. bis 30. November: Apostolische Reise nach Kenia, Uganda und in die Zentralafrikanische Republik

2016

12. bis 18. Februar: Apostolische Reise nach Mexiko

16. April: Besuch auf der griechischen Insel Lesbos

24. bis 26. Juni: Apostolische Reise nach Armenien

27. bis 31. Juli: Apostolische Reise zum Weltjugendtag in Krakau/Polen

30. September bis 2. Oktober: Apostolische Reise nach Georgien und Aserbaidschan

31. Oktober bis 1. November: Apostolische Reise nach Schweden

Themenseite: Papstreisen

Als Oberhaupt der katholischen Kirche absolviert Papst Franziskus regelmäßig Reisen innerhalb Italiens und in andere Länder. Die Themenseite bündelt die Berichterstattung von katholisch.de zu den Reisen des Heiligen Vaters.