Schatten eines Kruzifixes an einer Wand
Spanischer Geistlicher hatte Taten zugegeben

Domkapitular wegen Missbrauchs für 15 Jahre suspendiert

Weil ein heutiger Domkapitular vor drei Jahrzehnten Missbrauch begangen hat, wurde er nun von seinem Bischof für 15 Jahre von seinem Amt suspendiert. Öffentlich als Priester wirken darf der Spanier jedoch deutlich früher – wenn auch unter Auflagen.

Tarragona - 28.09.2021

In Spanien wurde ein Priester wegen Missbrauchstaten für 15 Jahre von seinem Amt als Domkapitular suspendiert. In dieser Zeit bleibt der Geistliche des Erzbistums Tarragona formal weiterhin Mitglied des Gremiums, hat dort jedoch kein Rederecht mehr und darf auch nicht an Abstimmungen teilnehmen, teilte die katalanische Erzdiözese am Montag mit. Außerdem darf der Beschuldigte in diesem Zeitraum keine Ämter im Erzbistum oder in einer Pfarrei übernehmen. Für die Dauer von einem Jahr wurde dem Kleriker untersagt, sein Priesteramt öffentlich auszuüben oder einen Lehrauftrag zu übernehmen. Nach Ablauf des Jahres könne er entsprechend der Mitteilung der Erzdiözese jedoch wieder priesterliche Dienste ausüben, jedoch mit der Auflage, nicht mit Minderjährigen allein (ohne weitere Erwachsene) in einem Raum zu sein.

Erzbischof Joan Planellas begründete sein Vorgehen mit der strikten Verurteilung von sexuellem Missbrauch in der Kirche. Er rief dazu auf, entsprechende Taten bei der Erzdiözese zu melden. Die dem suspendierten Domkapitular zur Last gelegten Missbrauchsfälle an Minderjährigen soll dieser vor 30 Jahren begangen haben. Im Februar kamen die Taten ans Licht und wurden von der staatlichen Justiz sowie von den kirchlichen Gerichten nicht weiter untersucht, weil sie verjährt waren. Erzbischof Planellas hat jedoch beim Vatikan eine Aufhebung der Verjährung erwirkt, um den Eindruck zu vermeiden, dass sexueller Missbrauch in der Kirche straffrei bleibe. Nach Bekanntwerden der Fälle hatte der Priester den Missbrauch zugegeben. Bis Februar hatte der Theologe und Historiker das Amt des Archivars der Kathedrale und die Leitung des historischen Archivs der Erzdiözese inne. (rom)