Bischofskonferenz stellt neue Webseite für Kindergottesdienste vor
Anregungen, Materialien, Hintergrundinformationen

Bischofskonferenz stellt neue Webseite für Kindergottesdienste vor

Wie sollten Gottesdienste speziell für Kinder aussehen? Antworten möchte nun eine neue Internetseite mit Ideen und Texten geben. Sie richtet sich an Eltern, Erzieherinnen, Religionslehrer und Kindergottesdienst-Teams.

Bonn - 25.11.2021

Ab sofort bietet eine neue Internetseite Anregungen und Materialien für Kindergottesdienste. Das Angebot richte sich an Eltern, Erzieherinnen, Religionslehrer und Kindergottesdienst-Teams, wie die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) am Donnerstag in Bonn mitteilte. Das Portal bietet demnach Vorlagen zu den Sonn- und Festtagen aller drei Lesejahre sowie zu Heiligenfesten und weiteren Anlässen.

Auf der Seite sind den Angaben zufolge sowohl Hintergrundinformationen zu liturgischen Elementen zu finden als auch Hinweise auf Kinderbibeln, Liederbücher, Ausmalbilder und Gebetsvorschläge. Ziel sei, Ideen und Texte zu bündeln, die Verantwortliche schnell finden und gut nutzen könnten.

Die Seite wird demnach verantwortet von den Referentinnen und Referenten für Kindergottesdienst der deutschen (Erz-)Bistümer zusammen mit dem Deutschen Liturgischen Institut (DLI). Das Projekt wird von der Bischofskonferenz und vom Bonifatiuswerk gefördert. (KNA)