Airport wollte "heiter" auf Frage eines Twitter-Nutzers antworten

Jesus in Tweet mit Wurst verglichen: Flughafen Dublin erntet Shitstorm

Aktualisiert am 31.03.2022  –  Lesedauer: 

Dublin ‐ Weil er Jesus mit einer Wurst verglich, hat der Flughafen der irischen Hauptstadt Dublin bei Twitter einen Shitstorm geerntet. Zwar wies ein Sprecher des Airports die Kritik an dem Tweet zurück. Inzwischen wurde das Posting dennoch gelöscht.

  • Teilen:

Der Flughafen Dublin hat für einen Tweet über Jesus einen Shitstorm geerntet. Auf die – wohl humorvoll gemeinte – Frage eines Twitter-Nutzers, ob es Neuigkeiten zum Mangel an Würstchen im Terminal 2 gebe, antwortete der Airport der irischen Hauptstadt am Montag: "Nein, aber wusstest du, dass es sich wie Wurst anhört, wenn du 'Jesus' rückwärts sagst?" (im englischen Original: "No, but did you know that if you say 'Jesus' backwards it sounds like sausage."). Diese Aussage löste zahlreiche empörte Reaktionen und Beschwerden anderer Nutzer aus.

Bis Donnerstagvormittag wurde der Tweet 165 Mal kommentiert – ein ungewöhnlich hohes Kommentaraufkommen für den Twitterkanal des Dubliner Flughafens. Ein Nutzer bezeichnete das Posting als "beleidigend und unangemessen" und forderte den Airport dazu auf, den Tweet zu entfernen und sich zu entschuldigen. Eine andere Nutzerin nannte die Aussage des Flughafens eine "absolute Schande" und fragte, wo der Respekt vor Katholiken bleibe. Eine weitere Frau forderte, den heiligen Namen Jesu zu respektieren. Andere Nutzer kritisierten die Social-Media-Abteilung des Flughafens als unprofessionell.

Der Flughafen entschuldigte sich bislang nicht für den Tweet. Ein Sprecher des Airports bezeichnete das Posting gegenüber der Zeitung "The Independent" am Mittwoch vielmehr als "heitere Antwort auf eine heitere Frage über Würstchen". Es sei enttäuschend zu sehen, wie versucht werde, den Tweet so zu interpretieren, als hätte er eine tiefere Bedeutung. Inzwischen reagierte der Flughafen aber doch auf die Kritik: Am Donnerstagnachmittag wurde der Tweet kommentarlos gelöscht (stz)

31.3., 14:30 Uhr: Meldung nach Löschung des Tweets umgeschrieben.