"Der Glaube gibt mir Kraft"
Seit 23 Jahren pflegt ein Vater seine im Koma liegende Tochter

"Der Glaube gibt mir Kraft"

Rudolf Friedrichs Tochter Sonja wurde vor 23 Jahren von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt. Seit dem liegt sie im Koma und wird von Friedrich und seiner Frau gepflegt. Die Maschinen einfach abzustellen, kam ihnen noch nie in den Sinn.

Frankfurt - 02.11.2015

Player wird geladen ...

Seit 23 Jahren pflegt ein Vater seine im Koma liegende Tochter

Rudolf Friedrichs Tochter Sonja wurde vor 23 Jahren in Frankfurt von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt. Seit dem liegt sie im Koma und wird von ihren Eltern gepflegt. Das Ehepaar schöpft seine Kraft aus dem Glauben hat noch niemals daran gedacht, die Maschinen, die ihre Tochter am Leben halten, abzuschalten.