Melitta (Melissa),

Melitta (Melissa), Märtyrin zu Marcianopolis in Thrazien (heute Preslav nahe Varna in Bulgarien), verkündete mutig die christliche Frohbotschaft und wurde wegen "Verbreitung einer verbotenen Lehre" gefangen genommen, schwer misshandelt, zerfleischt und, da sie immer noch lebte, enthauptet. + um 150.