Anzeige:
nach Relevanz Chronologisch  
Politik
Kulturkampf in Luxemburg?
Erzbischof warnt neue Regierung vor einem Kahlschlag

Kulturkampf in Luxemburg?

Seit knapp zehn Monaten regiert in Luxemburg eine Koalition aus Liberalen, Sozialisten und Grünen. Zu deren Reformvorhaben zählt eine radikale Veränderung der Staat-Kirche-Beziehungen. Luxemburgs Erzbischof Jean-Claude Hollerich (56) äußert sich besorgt über die Zukunft der Kirche in seinem Land. Im Interview spricht er aber auch über die Orientierung an der katholischen Kirche in den Nachbarländern und zur Diözesan-Synode in Trier.