Studientag zur Zukunft der Frauenseelsorge

„Empowerment und Transformationen“

Hinweis - DBK

Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz

13:30 Uhr Montag, 25. Januar 2021 Dauer: 10h 30 min

Wo stehen wir und wo wollen wir hin: Mit Kooperationspartner*innen und interessierten Gästen denken wir Frauenseelsorger*innen der deutschen Diözesen die Zukunft der Frauen-seelsorge weiter. Den Studientag möchten wir nutzen, um in einem moderierten Prozess Visionen und Pläne für eine geschlechtergerechte Kirche zu entwickeln. Herzliche Einladung zum gemeinsamen Erkunden, Experimentieren und Gestalten! Moderation: Dr. Ursula Stroth (Bensheim) Prozessberaterin und Moderatorin Impuls-Referate: Dr. Aurica Jax (Düsseldorf) Daniela Kornek (Münster) Kommunikationswissenschaftlerin und Theologin Studientag mit Gästen: Mo, 25. Januar, 13.30 Uhr bis Di, 26. Januar 2021, ca. 13.00 Uhr Bundeskonferenz: Di, 26. Januar, 14.30 Uhr bis Mi, 27. Januar 2021, mit dem Mittagessen Veranstalterin: Arbeitsstelle für Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz Dr. Aurica Jax, Dr. Lydia Koelle, Carl-Mosterts-Platz 1, 40477 Düsseldorf Tel.: 0211-97 53 31 51, www.frauenseelsorge.de Kosten: 165,00 EUR; Kosten Studientag und Bundeskonferenz: 295,00 EUR Anmeldung bitte bis zum 1. Dezember 2020 unter: info@frauenseelsorge.de (Tina Grevels) Aufgrund der COVID-19 Pandemie, bitten wir Sie, sich vor der Veranstaltung nochmals beim Veranstalter zu informieren, ob diese stattfindet.

Veranstaltungsort

Veranstalter Arbeitsstelle für Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz

Bistum Speyer
Waldstraße 145
67434 Neustadt an der Weinstraße