Katholische Akademie Rabanus Maurus, Frankfurt

Liebe oder Mitgefühl, Erwachen oder Erlösung

Buddhistisch-Christliche Thementag

Online, virtuelle Konferenz
Bild: © KaTe

09:30 Uhr Sonntag, 20. Juni 2021

Sind Buddhisten und Buddhistinnen erwachte, mitfühlende Menschen? Sind Christen und Christinnen erlöste, liebende Menschen? Jedenfalls von der Idee her. Liebe und Mitgefühl haben aus christlicher wie buddhistischer Sicht geistliche Wurzeln. Die Aufforderung und Einladung zu einem Leben in Liebe (agape) sind ebenso tief in der biblischen Tradition verankert wie die Aufforderung und Einladung zu einem Leben in Mitgefühl (karuna) im Buddhismus. Aber Erlösung und Erwachen sind doch gänzlich verschieden? Oder? Der Buddhistisch-Christliche Thementag (verschoben vom November 2020 auf Juni 2021) bietet Dialogräume das Christentum aus buddhistischer Perspektive und zugleich den Buddhismus aus christlicher Perspektive zu betrachten. Er will ermutigen, Vertrautes neu zu entdecken und sich von den Tiefendimensionen beider Wege berühren zu lassen.

Veranstaltungsort

Veranstalter Katholische Akademie Rabanus Maurus, Frankfurt

Bistum Limburg