Wertschätzende Kommunikation im pädagogischen Arbeitsfeld Teil II (Aufbaukurs)

Vor Ort



07h 00 min
Bild: ©

Aufbauend auf dem 1. Kurs über Wertschätzende Kommunikation wollen wir das Gelernte auffrischen und vertiefen. In gut verständlichen Schritten üben wir unter anderem "von Ärger und Entzweiung zu Verständnis und Empathie zu finden "Verantwortung für unsere eigenen Gefühle zu übernehmen "Selbstreflexion, um aus destruktiven Denkmustern auszusteigen "Gewaltfreie Kommunikation - die Sprache des Lebens!

Veranstalter None

Veranstaltungsort

Erzbistum München und Freising
Maximilianstr. 6
84028 Landshut