Bildung am Nachmittag: Hochsensibilität

Vor Ort



01h 30 min
Bild: ©

Es gibt Menschen, die empfindlicher reagieren als andere. Sie werden mit unterschiedlichen Zuschreibungen bedacht: dünnhäutig, zart besaitet, nahe am Wasser gebaut. Forscher definieren sie als Menschen, die ihre Umwelt intensiver erleben und das von ihnen Erlebte tiefer verarbeiten. In unserer fast ausschließlich auf Verstand, Leistung und Tempo ausgerichteten Welt findet sich scheinbar wenig Platz für sensible Qualitäten. Vielleicht sind es aber genau diese Eigenschaften, die in unserer Welt wieder mehr eingebracht werden sollten? Anmeldung bis 15.04. erforderlich!

Veranstalter None

Veranstaltungsort

Erzbistum München und Freising
Salzburger Str. 29a
83435 Bad Reichenhall