"Weil jede/r was zu sagen hat"

Vor Ort



02h 30 min
Bild: ©

"Weil jede/r was zu sagen hat - mit der Methode des Bibliologs nähern wir uns kreativ einer Bibelstelle. Wir lassen uns vom schwarzen und weißen Feuer der Hl. Schrift ansprechen und uns ins Geschehen mit hineinziehen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, nur Offenheit und Freude am Austausch." In der wohltuenden Atmosphäre des Klosters Zangberg und im bereichernde Austausch untereinander wollen wir anhand ausgewählter Themen Kraftquellen entdecken um gestärkt in unseren Alltag zurückzukehren. Dabei unterstützen uns u.a. geistliche Impulse, Meditation, kreatives Tun, Gebet und Texte aus der Bibel. Herzliche Einladung an alle Frauen!

Veranstalter None

Veranstaltungsort

Erzbistum München und Freising
Hofmark 1
84539 Zangberg