ZDF

Fernsehgottesdienst aus der Kapelle des Sankt Katharinenkrankenhauses in Frankfurt am Main

Fernsehgottesdienst
Bild: © KaTe

Live09:30 Uhr Sonntag, 20. Juni 2021

Im Bibeltext des Sonntags geht es um eine der essentiellsten Fragen des christlichen Glaubens: Warum schweigt Gott angesichts menschlichen Leids? „Es geht um die Erfahrung, dass Gott schweigt, Schreckliches zulässt und nicht eingreift, was letztlich zu der Frage führt: Bin ich Gott egal? Oder mit den Worten des Evangeliums: Kümmert es dich nicht, dass wir zugrunde gehen? (Mk 4,38)“, so Pfarrer Tuan Anh Le. In der biblischen Erzählung des Markusevangeliums sind die Jünger in einen Sturm geraten und rufen in Angst zu Jesus, der mit ihnen im Boot ist, aber schläft. Die dahinterstehende Grunderfahrung christlicher Existenz greift der Heidenheimer Pfarrer auf und thematisiert die Zusammengehörigkeit von Glauben und Zweifel in seiner Predigt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von einem Ensemble aus der Heidenheimer Pfarrei. Der Gottesdienst wird aus der Kapelle des Sankt Katharinenkrankenhauses in Frankfurt am Main übertragen, aus der bereits mehrfach coronabedingt gesendet wurde. Ursprünglich sollte der Gottesdienst in Heidenheim stattfinden. Im Anschluss können die Zuschauer:innen und Mitfeiernden Mitglieder der Seelsorgeeinheit Heidenheim bis 15:00 Uhr unter der Nummer 0700-14141010 (6 ct./min. Festnetz Dt. Telekom, abweichender Mobilfunktarif) erreichen. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden.

Veranstaltungsort

Veranstalter Kapelle des Sankt Katharinenkrankenhauses, Frankfurt

Bistum Limburg