Video: © Peter Philipp
Video   00:07:04

"Wie lange hab' ich noch?"

Mit verschiedenen Fragen der Sterbebegleitung und Betreuung Schwerstkranker befasste sich der Diözesantag Hospiz in Köln.

Die Gewissheit zu sterben verändert das Zeitgefühl. Wie gehen wir damit um zu wissen, daß ein Mensch nur noch kurze Zeit zu leben hat? Rund 200 Teilnehmer befassten sich beim Hospiztag in Köln unter anderem mit dem Phänomen der Zeit in der Sterbebegleitung oder der Achtsamkeit in der Begleitung Schwerstkranker und Sterbender.