Video   00:03:34

Premiere nach 68 Jahren

Die Glocken der Marienkapelle läuten zum ersten Mal nach der Zerstörung Würzburgs im zweiten Weltkrieg

Vielleicht ist es ja schon dem ein oder anderen aufmerksamen Zuhörer in Würzburg aufgefallen: Seit dem Hochfest Mariä Himmelfahrt klingt die Bischofsstadt zur Mittagszeit etwas anders als sonst. Neben dem Läuten der Domglocken sind nun auch wieder Glocken vom Turm der Marienkapelle zu hören. Premiere nach über 68 Jahren...


Sehen Sie die Montage der neuen Glocken im Video.