Video: © Gottfried Bohl
Video   00:03:48

Halbzeitbilanz im Gesprächsprozess der Kirche

"Noch längst nicht gewonnen": Halbzeitbilanz im Gesprächsprozess der katholischen Kirche

Bis 2015 soll sie dauern, die Gesprächsinitiative zur Zukunft der katholischen Kirche. Verloren gegangenes Vertrauen will die Deutsche Bischofskonferenz damit zurückgewinnen. Beim dritten bundesweiten Dialogforum jetzt in Stuttgart war Zeit für eine Halbzeitbilanz: "Gute Ansätze und Fortschritte" sehen viele - Laien wie Bischöfe. "Aber noch ist längst nichts gewonnen", mahnen andere und drängen voller Ungeduld auf konkrete Ergebnisse.

Etwa wenn es um Frauen in der Kirche geht oder um den Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen. Insgesamt ist noch ein langer Atem nötig - darin sind sich so gut wie alle einig. Und auch darin, dass sie große Hoffnungen auf Papst Franziskus setzen. Neben der ersten Bilanz ging es diesmal vor allem um das Thema Liturgie.

Copyright: KNA