Video   00:01:12

Niemand darf hungern!

Erzbischof Ludwig Schick über die globale Entwicklungsagenda

Endspurt für die Millenniumsentwicklungsziele: Bis zum Jahr 2015 wollen die Vereinten Nationen acht Vorhaben zur Bekämpfung der weltweiten Armut umsetzen. Welche Ziele wurden bisher erreicht? Wo müssen Anstrengungen intensiviert werden? Für den Weltkirche-Bischof Ludwig Schick ist klar: Das drängendste Problem ist und bleibt der Hunger in der Welt.

Die Millenniumsentwicklungsziele stehen im Fokus der Jahrestagung Weltkirche und Mission 2014, die vom 16. bis 18. Juni in Würzburg stattfindet. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche.