Video   00:03:03

'Die Millenniumsziele müssen auf der Agenda bleiben'

Erzbischof Ludwig Schick spricht auf der Jahrestagung Weltkirche und Mission über die globale Entwicklungsagenda.

Die Jahrestagung Weltkirche und Mission, die am 16. Juni in Würzburg begonnen hat, richtet ihren Blick auf die Millenniumsentwicklungsziele. Im Interview unterstreicht der Vorsitzende der Konferenz Weltkirche, Erzbischof Ludwig Schick, die Notwendigkeit verbindlicher Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsziele. Außerdem erklärt der Bamberger Erzbischof, dass die Kirche in der Debatte um die künftige globale Entwicklungsagenda eine ganz besondere Rolle spielt.


Die Jahrestagung Weltkirche und Mission 2014 findet vom 16. bis 18. Juni in Würzburg statt. Weitere Informationen zu Tagung finden Sie auf dem Internetportal Weltkirche.