Video: © katholisch.de
Video   00:01:36

Glaube ist ein Dialog

Judentum, Islam, Buddismus oder Katholizismus, für Anne Plahk gehört der interreligiöse Dialog zum Arbeitsalltag. Eine Arbeit die auch den Blick auf den eigenen Glauben verändert.

Anne Plahk arbeitet als Sozialarbeiterin im Garten der Religionen in Köln. Täglich führt sie Besuchergruppen unterschiedlicher Religionen durch diesen Garten, begleitet und moderiert die Gespräche über Glauben und Religion. Wie sich ihr persönlicher Glaube durch die Arbeit verändert hat, berichtet sie in diesem Video der Reihe "Glaubenszeugen".

1. "Glaube ist eine Entwicklung": Torsten Bühring berichtet von seinem langen Weg zur Taufe.

2."Glaube ist eine Heimat": Johannes Günnewig arbeitete sein Leben lang für die katholische Kirche, doch seine geistliche Heimat musste er erst suchen.

3.“Glaube ist eine Überzeugung“: Die Schülerin Annette Hillgruber steht zu ihrem Glauben, auch wenn das bedeutet gegen den Strom zu schwimmen.

4. "Glaube ist ein Auftrag": Für Michael Paetzold steht fest – Christ ist man nicht für sich allein.