Video: © katholisch.de
Video   03:15

Tagessegen vom 14. Juli 2015

Es gibt auch diese Verse im Evangelium, wie den, den Pfarrer Förg heute für den Tagessegen ausgewählt hat. Es zeigt den anderen, den grantigen Jesus, meint der Priester und sagt: Ein Zeichen für die Menschlichkeit Jesu.

"Dann begann er den Städten, in denen er die meisten Wunder getan hatte, Vorwürfe zu machen, weil sie sich nicht bekehrt hatten." Matthäus 11,20