Video   00:15:26

Sterbehilfe: Leben nicht verkürzen, Sterben nicht verlängern

Bruder Paulus Terwitte zum Thema Sterbehilfe (Langversion des Kurzbeitrages "Leben bis zuletzt?")

Die katholische Kirche spricht sich gegen alle Formen der Sterbehilfe und der Beihilfe zur Selbsttötung aus, betont jedoch auch die Freiheit des Gewissens. Das Gewissen muss jedoch gebildet werden und es liegt an allen Menschen, dass Werte wie Liebe, Treue und Leben nochmal ernster genommen werden, so Bruder Paulus. Er betont, dass es die Entscheidung des Einzelnen bliebe und dass der Sterbehelfer nicht bestraft werden dürfte, glaubt jedoch, dass dieser sich spätestens vor Gott seiner Schuld bewusst werden würde.